Selbstmanagement & Organisationsoptimierung

Selbstmanagement & Organisationsoptimierung

(ICH-DU -ES oder ich tue es“)

Inhalte:

  • Zieldefinition, Prioritäten und Organisationssysteme
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Stressabbau
  • Tipps zu Meetings (Organisation, Teilnahmen, Nachbearbeitung)
  • Ablage
  • Outlook als Organisationstool

Optional bearbeiten wir das Thema „transparenter Arbeitsplatz“, speziell im Hinblick auf teilweise neue Arbeitswelten (Projekte, Teilzeitkräfte)

Wir arbeiten vor allem:

  • an uns selbst, welcher Typ bin ich und welche Methoden tun mir gut, das heißt am ICH
  • viel an den Anforderungen, die von außen auf uns zukommen, die andere an uns stellen, als am DU und
  • viel an den möglichen Wegen und Tools, also am ES.

 

1,5 Tage – gerne auch in drei Halbtagen

Termine:  je nach Vereinbarung

  • Zielgruppe:

alle Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams, die offen sind für Änderungen am eigenen Tun.

Methoden:
Input in Form von Thesen und Erfahrungen, Gruppenarbeiten,

Erfahrungsaustausch – mehr praxisorientiert als theoretisch

Teilnehmerzahl: max.  12

Preis pro Teilnehmer: auf Anfrage

Inkl. Verpflegung während des Tages

Trainer:

Ingrid Stefl

Beschreibung

Selbstmanagement & Organisationsoptimierung

(ICH-DU -ES oder ich tue es“)

Inhalte:

  • Zieldefinition, Prioritäten und Organisationssysteme
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Stressabbau
  • Tipps zu Meetings (Organisation, Teilnahmen, Nachbearbeitung)
  • Ablage
  • Outlook als Organisationstool

Optional bearbeiten wir das Thema „transparenter Arbeitsplatz“, speziell im Hinblick auf teilweise neue Arbeitswelten (Projekte, Teilzeitkräfte)

Wir arbeiten vor allem:

  • an uns selbst, welcher Typ bin ich und welche Methoden tun mir gut, das heißt am ICH
  • viel an den Anforderungen, die von außen auf uns zukommen, die andere an uns stellen, als am DU und
  • viel an den möglichen Wegen und Tools, also am ES.

Zielgruppe:
alle Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams, die offen sind für Änderungen am eigenen Tun.

Methoden:
Input in Form von Thesen und Erfahrungen, Gruppenarbeiten,

Erfahrungsaustausch – mehr praxisorientiert als theoretisch

Teilnehmerzahl: max.  12

Preis pro Teilnehmer: auf Anfrage

Inkl. Verpflegung während des Tages

Trainerin: Ingrid Stefl

Language