Logo_Ausbildung_Image_Stern_orange

BEST OF - AUSBILDUNG & IMAGE

DIE LEHRLINGSOFFENSIVE FÜR DIE WIRTSCHAFT

Vom Lehrling zum Facharbeiter, vom Ausbilder zum Vorzeigebetrieb

Logo_Ausbildung_Image_Stern_orange

Ausgangsbasis unseres für die Wirtschaft entwickelten Programmes ist die schwierige Suche und Bindung von guten Lehrlingen und Facharbeitern. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig: demografische Entwicklung, geburtenschwache Jahrgänge, buhlen der höheren Schulen um die Jugendlichen, uvm. Unser Konzept ist speziell für kleinere und mittlere Unternehmen entwickelt, denen es aus infrastrukturellen Gründen alleine kaum möglich ist, entsprechende Maßnahmen nachhaltig zu realisieren.

Logo_Ausbildung_Image_Stern_orange

Wir bündeln diese Betriebe und stellen unsere Ressourcen zur Verfügung.
Damit punkten alle Teilnehmer gleichermaßen aus den Vorteilen unseres Programmes und so erzielen wir eine Win-Win-Situation für alle: für die Ausbildungsbetriebe, deren Ausbilder und für die Lehrlinge.

Logo_Ausbildung_Image_Stern_orange

„Man muss mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten,

sie achten und motivieren.

Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“

                                                                                              (Klaus Steilmann)
Logo_Ausbildung_Image_Stern_orange

Vorteile & Mehrwert - für die Unternehmen

  Das Programm unterstützt bereits in der Lehrlingssuche, da die Unternehmen eine top-Ausbildung nicht nur in
fachlicher Hinsicht, sondern auch in persönlichkeitsbildenden Themen anbieten können.

   Ausbildung der Lehrlinge, Weiterentwicklung der Ausbilder, Mitarbeiterbindung, erfolgreiche Lehrlingssuche und eine generelle Wertsteigerung des Betriebes sind die Folgen – was natürlich auch die Suche und Bindung von Fachkräften fördert.

   Wir unterstützen Sie kompetent und Sie sparen wertvolle Ressourcen.

   Dies steigert Ihr Image als Arbeitgeber und positioniert Sie als qualitativen Ausbildungsbetrieb.

Win-Win-Situation für Ausbildungsbetrieb und Lehrlinge

Ziele des Programmes:

  • Vorrangig: gute Lehrlinge finden und eine erstklassige Lehrausbildung gewährleisten
  • Tipps und Beispiele für ein modernes und zielgerichtetes Recruiting erhalten
  • Unternehmerische Maßnahmen um die Mitarbeiterfluktuation zu reduzieren und sowohl Lehrlinge als auch Fachkräfte an das Unternehmen zu binden
  • Steigerung der Motivation des gesamten Teams (Lehrlinge, Mitarbeiter, Ausbilder, Führungskräfte)
  • Nachhaltige Imagebildung als top-Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb
  • Laufende Evaluierung und Anpassung der Inhalte nach den Bedarfen der Wirtschaft
  • Ressourcen können zielorientiert eingeteilt werden

Dazu laden wir ein:

Unsere Leistungen beginnen bereits in der Konzeptionierung,

gehen über Personalmarketing- und Recruiting-Aktivitäten

bis hin zur Durchführung von Entwicklungsmaßnahmen.

Wir unterstützen in der Kommunikation, bei Fördermöglichkeiten

und sind Bindeglied zu öffentlichen Plattformen und Einrichtungen.

Mögliche Inhalte des Jahresprogrammes

Doris-Wallner-Business-pulp_01
  • Kick Off Veranstaltung für GF
  • Lehrlingsmarketing: Informationstag der Lehre – direkt in den Betrieben;
  • Präsentationen in Schulen und bei Messen,
  • Öffentlichkeitsarbeit und PR
Doris-Wallner-Business-pfeil
  • Erster Lehrlingstag – ein gemeinsamer Start in die Lehre
  • mit den Unternehmen, den Ausbildnern, den Lehrlingen und deren Eltern
Doris-Wallner-idee
  • Kamingespräche mit GF
  • Lehrlingsausflug (einmal im Jahr)
  • Möglichkeit sich auszutauschen und Themen anderer Lehrlinge kennen zu lernen
Doris-Wallner-Business-Icon-computer_01
  • Lehrlingsakademie mit je zwei Tagesseminaren pro Lehrjahr – zu persönlichkeitsbildenden Themen und
  • mit begleiteter Projektarbeit
  • Optional: Organisation von Lehre mit Matura
Element 13
  • Weiterentwicklung der Ausbilder mit einem Seminar pro Jahr
  • und der Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen („Lernen voneinander“)
Element 17
  • Abschlussfeier nach Beendigung der Lehre mit Überreichung der Diplome der Lehrlingsakademie
  • und Präsentation der Projektarbeiten mit schöner Umrahmung

Rahmenbedingungen

Bindung für die Dauer der Lehrzeit, bzw. bei Neueinstieg für bereits bestehende Lehrlinge die verbleibende Lehrzeit.

Teilnehmer: Mindestens 20 Lehrlinge pro Gruppe, pro Jahr – zusammengesetzt aus den verschiedenen Betrieben und Branchen.

Bei Bedarf und Anfrage kann dieses Programm maßgeschneidert für einzelne Betriebe adaptiert und individuell durchgeführt werden.
Voraussetzung: ab 10 Lehrlingen / Betrieb

Bringen Sie Ihr Unternehmen auf das nächste Level

„Vom Lehrling zum Facharbeiter

vom Ausbilder zum Vorzeigebetrieb“ 

Wir freuen uns diesen Weg mit Ihnen & Ihrem Team gemeinsam zu gehen!

  

Language